Sie haben Fragen zu Terminen, Preisen oder Leistungen? Schreiben Sie uns einfach via WhatsApp.

WhatsApp Chat mit Nail-Couture

Wenn Qualität entscheidet - Catherine® Fachstudio

05105-5844525 | STELLENANGEBOTE

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Nagelstudio-Nail-Couture, Bianca Kleine, Kirchstr. 6, 30890 Barsinghausen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem nachfolgend genannt KUNDEN und dem Nagelstudio Nail-Couture Inh. Bianca Kleine und dessen Erfüllungsgehilfen, Kirchstr. 6, 30890 Barsinghausen, nachfolgend Nail-Couture genannt, gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese AGB gelten für alle Dienstleistungen die im Zusammenhang mit der Berufsbezeichnung Naildesign entsteht, einschließlich hautkosmetischer Produkte, Nebensortiment und pflegetechnischen Artikeln, es sei denn, dass zwingende gesetzliche Bestimmungen entstehen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst in Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Preise

Unsere Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt der Behandlung aktuellen Preise. Die vereinbarten Preise sind mit dem Abschluss der Behandlung fällig. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden. Angebote sind nur im angebenden Zeitraum (und solange der Vorrat reicht) gültig.

3. Dienstleistung 

Nail-Couture führt seine Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Stand der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen des Standards auftreten, wird der Dienstleister den Kunden noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen.

4. Terminvereinbarung

Der Termin gilt auch dann als vereinbart, wenn ein Dritter diesen Termin vereinbart und Nail-Couture von der Vertretungsbefugnis dieses Dritten gutgläubig ausgehen durfte.

Termine sind für Nail-Couture nur dann verbindlich, wenn der vereinbarte Ausführungstermin zeitlich nicht mehr als 15 Minuten überschritten wird.

Die von Ihnen als Kunde gebuchten Behandlungen und Termine gelten als verbindliche Bestellung. Auf Grundlage dieser verbindlichen Bestellung reserviert Nail-Couture einen Behandlungsplatz und einen Mitarbeiter für Sie. Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, ist die Stornierung nur kostenfrei, wenn die Absage mindestens 48 Stunden vor dem Ausführungstermin erfolgt. Sollte aus Gründen, welche vom Kunden zu vertreten sind, (z.B. Fernbleiben des Kunden) der vereinbarte Ausführungstermin nicht ausgeführt werden können, ist Nail-Couture berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und pauschalisierten Schadensersatzanspruch geltend zu machen. Dieser wird mit 1€ pro vereinbarter Minute der reservierten Ausführungszeit berechnet oder aber pauschal 75 Prozent vom Preis anzusetzen, der einer regulären Terminausführung zustande gekommen wäre.

Bei Verspätungen halten wir die komplette Behandlungsdauer ein, falls dies möglich ist. Folgt jedoch direkt im Anschluss an Ihre Behandlung der nächste Kunde, muss die Behandlungszeit um die Verspätung verkürzt werden. Der Preis für die gebuchte Behandlung bleibt dennoch unverändert.

5. Online-Termine

Der Kunde sichert zu, dass die zur Reservierung von Terminen über die Internetpräsenzen von Nail-Couture verwendeten Kontaktdaten zutreffend und vollständig sind. Die Nutzung von Pseudonymen ist unzulässig. Nail-Couture ist berechtigt eine Überprüfung der Kontaktdaten vorzunehmen. Ferner sichert der Kunde zu, dass seine Terminanfrage ernsthaft ist und er die Dienste von Nail-Couture zum angefragten Termin rechtsverbindlich in Anspruch nehmen möchte. Die Übermittlung von nicht mit Rechtsbindungswillen erfolgten Terminanfragen an Nail-Couture („Scherzreservierungen, Fakereservierungen“) werden wir durch unsere Anwälte unter Zuhilfenahme der gespeicherten Verbindungsdaten im gesetzlich zulässigen Rahmen verfolgen.

6. Zahlung

Die Zahlung im Studio kann grundsätzlich bar, per EC-Cash per PayPal, Kreditkarte (MasterCard & VISA) erfolgen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Bei Kreditkartenzahlung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 3 Prozent auf den Rechnungspreis. Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielweise bei der Onlineterminbuchung. Für die Zahlung per EC-Cash und Kreditkarte (MasterCard & VISA) benötigen Sie die jeweilige PIN ihres Zahlungsmittels.

Zahlung per PayPal
Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei. Sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung informiert wurde, erfolgt – abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – der Versand oder die Reservierung der Dienstleistung. Beim buchen einer Dienstleistung wird Ihr PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.

Zahlung per Kreditkarte
Sie bezahlen direkt im Bestellprozess durch Eingabe Ihrer Kreditkartendaten. Nach der Dienstleistung wird Ihre Kreditkarte mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.

7. Besonderheiten bei den verschiedenen Zahlarten

Wenn Sie mit Ihrer MasterCard-Kreditkarte, VISA-Kreditkarte, Maestro-Debitkarte oder „V PAY“-Debitkarte zahlen, gelten folgende Besonderheiten:

Wenn Sie nicht mit Ihrer MasterCard-Kreditkarte, VISA-Kreditkarte, Maestro-Debitkarte oder „V PAY“-Debitkarte zahlen, ist alleine das Nagelstudio Nail-Couture Ihr Verkäufer und damit Ihr Vertragspartner (in diesem Fall bezieht sich der Name „Nagelstudio Nail-Couture“ oder „wir“ in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur auf das Nagelstudio Nail-Couture).

Sobald Sie während des Bestellvorgangs die von Ihnen gewünschte Zahlart gewählt haben, bekommen Sie noch einmal detaillierte Informationen zu Ihrem Vertragspartner.

8. Verzug

Es wird darauf hingewiesen, dass der Kunde auch ohne Fristsetzung spätestens in Verzug kommt, wenn er nicht nach Leistungserfüllung leistet. Für vom Kunden verschuldete Rückbuchungen von Bankeinzüge (Lastschriften/ec-/girocard) oder Kreditkartenabbuchungen werden die uns in Rechnung gestellten Gebühren weiterbelastet. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines geringeren oder gar keines Schadens vorbehalten. Es gilt die gesetzlichen Regelung des § 280 Abs. 1 BGB.

9. Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio weiterzugeben. Diese Daten werden auf den Kundenkarteikarten in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Das Studio verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklausel einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder Außenstehende Personen ohne schriftliche Einwilligung des Kunden weiterzugeben.

10. Haftung

Das Studio kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch die Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht bzw. wenn sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physischen Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten, außerhalb des Studios.
Das Studio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen des Kunden, die mit in das Studio gebracht wurden.

11. Schweigepflicht

Alle im Studio tätigen Personen sind verpflichtet, alle im Zusammenhang stehenden Vorgänge stillschweigend zu behandeln und ebenfalls nach Beendigung des Arbeits- oder anderweitigen Vertragsverhältnisses Stillschweigen zu wahren. Daten, Verträge, Vorgänge, schriftliche Dokumente und alle im Zusammenhang stehende Vorgänge von Nail-Couture dürfen keinen Dritten zur Verfügung gestellt werden oder an Dritte weitergegeben bzw. weitergesagt werden.

12. Schlussbestimmungen

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht, allerdings nur insoweit, als Ihnen nicht der Schutz entzogen wird, der Ihnen durch zwingende Bestimmungen des Staates gewährt wird, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Online-Bestellung ggf. ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten. Unsere E-Mail-Adresse: hallo@elite-nagelstudio.de.

Schließlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass, sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt sein soll. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz in Barsinghausen.

Nagelstudio Nail-Couture, Kirchstr. 6, 30890 Barsinghausen
Barsinghausen, 05.10.2017